Supremacy 1914 wird moderner und realistischer

214

Supremacy 1914 feiert im nächsten Jahr seinen 10. Geburtstag. Bis dahin soll das Browsergame moderner erscheinen als bisher. Nach Angaben von Entwickler Bytro Labs werde bis dahin die Grafik überarbeitet. Die Kartenansicht des Weltkriegsspiels soll zeitgemäßer erscheinen, die Farben ansprechender und das Aussehen realistischer.

Wer die aktuelle Optik von Supremacy 1914 beibehalten möchte, kann dies tun. Wenn die neue Grafik zur Verfügung steht, lässt sich die alte Version über das Optionsmenü aktivieren.

Auch die Webseite zu dem Browserspiel erfährt eine komplette Überarbeitung. Anschließend soll ein schnellerer Zugriff auf laufende Partien und Statistiken möglich sein. Des Weiteren sind ein neues Forum sowie eine neue Rendering-Technologie geplant, welche die Performance von Supremacy 1914 verbessern soll. Zoomen und Scrollen gehe dann erheblich flüssiger vonstatten, so Bytro Labs.

Quelle: Bytro Labs
~ 0 Shares


Thomas (Alle Artikel anzeigen)

Thomas begeistert sich bereits seit über 25 Jahren für das Thema Videospiele, seit er seinem ersten Commodore64 geschenkt bekommen bekam. Bei MrGame schreibt er vorallem Artikel zu Games und News. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »