Travian Legends erhält Besuch von Hunnen und Ägyptern

749

14 Jahre sind eine lange Zeit. Gerade für ein Browsergame. Doch Travian Legends erfreut sich noch immer bester Gesundheit und beschert euch nun zwei neue Völker: Ägypter und Hunnen. Diese sind Teil eines großen Updates mit Namen „Fire and Sand“, das das Team von Travian Games für den nächsten Monat angekündigt hat.

Wie ihr es von dem Browsergame bereits kennt, warten auch die neuen Völker in Travian Legends mit einzigartigen Eigenschaften auf. Dazu zählen besondere Einheiten, Heldenfähigkeiten sowie ein spezielles Gebäude und ein eigener Spielstil. Es ist sicherlich keine große Überraschung, dass die Hunnen besonders auf die Stärke und Schnelligkeit ihrer Pferde vertrauen, während die Ägypter sich als hervorragende Baumeister zeigen.

Das besondere Bauwerk der Hunnen ist eine Kommandozentrale, die mehr oder weniger der Residenz gleicht. Dagegen erhöht bei den Ägyptern ein Wasserwerk den Bonus der Oasen, die dem Dorf angeschlossen sind.

Quelle: Travian Games
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »