Forge of Empires stoppt die Schatzsuche

528

Abschied nehmen heißt es für die Schatzsuchen in Forge of Empires. Die Macher von InnoGames sind der Ansicht, dass sie in dem Browsergame unerheblich seien.

Einst wurden die Schatzsuchen in Forge of Empires eingeführt, um euch tägliche Belohnungen zukommen zu lassen. Doch aufgrund von Features wie den Gildenexpeditionen, den Events und täglichen Herausforderungen wurden sie immer unwichtiger. Nun zog InnoGames die Notbremse und entfernt sie aus Forge of Empires.

Wer übrigens eine der täglichen Challenges verpasst, erhält in Zukunft keinen Malus mehr. So müsst ihr euch selbst nicht unter Druck setzen, wenn ihr einmal keine Zeit oder es schlicht und einfach vergessen habt.

Neu ist künftig eine dritte Zoom-Stufe, die für einen erheblich besseren Überblick über eure Stadt sorgt. Ferner lassen sich Belohnungsfenster von Events, der Gildenexpedition und anderem schneller schließen, indem ihr auf den Hintergrund klickt. Außerdem sollen in nicht allzu ferner Zukunft Selbsthilfe-Kits die Motivations- und Massenmotivations-Kits ersetzen.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »