Elvenar setzt auf Symbole und neue Icons

71

Elvenar wartet mit dem Update auf die Version 1.79 mit einigen Verbesserungen auf. Es soll am 20. Mai erscheinen und für größere Übersichtlichkeit in dem Browsergame sorgen. So entfällt die Ressourcenliste beim Händler, die mitunter recht lang geworden ist, und wird durch Symbole ersetzt. Darüber freuen sich besonders Spieler, die auf ihrem Bildschirm eine niedrige Auflösung eingestellt haben. Zudem werdet ihr künftig sehen, über welche Bonusgüter ihr insgesamt verfügt.

Neu in Elvenar sind ebenfalls ein Icon für die Verbindungsanzeige sowie ein Button für den Amazon Store in der Weltenauswahl. Alle, die sich nach dem Update neu registrieren, spielen automatisch mit HTML5. Die Flash-Version steht nur noch optional zur Verfügung.

Ein Bug bei einer Quest der Konstrukte wurde beseitigt. Momentan treten noch Probleme beim Abspeichern des Fortschritts auf. Damit die Ziele bei der Quest „Ein Gefallen“ klarer ersichtlich sind, haben die Entwickler von InnoGames sie konkreter formuliert.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »