Rail Nation begeistert mit neuem Interface

315

Bislang gab es in Rail Nation einen gewaltigen Unterschied zwischen den klassischen Welten und den neueren USA- und Europa-Szenarien. Dies ist nun vorbei. Wie von Travian Games bereits in Aussicht gestellt, erhalten in dem Browsergame die Classic-Server ein neues Client und User Interface.

Den Anfang gemacht hat der deutsche Classic-Server DE-18 Stellwerk (Express). Der aktuelle Client erlaubt euch unter anderem den Zugriff auf das neue Nachrichtensystem sowie den Fahrplanassistenten und die Widgets, darunter das Gesellschaftswidget, das euch das Einsammeln der Bahnhofsboni der Gesellschaft erheblich erleichtert. Des Weiteren ermöglicht euch der neue Fahrplanassistent, Fahrpläne schneller anzupassen oder vorgeschlagene sofort zu übernehmen.

Die Überarbeitung des Clients und der Benutzeroberfläche soll eine effizientere Spielentwicklung für Rail Nation zur Folge haben. Klingt logisch, schließlich verfügen am Ende alle Server über denselben Client und dasselbe Interface und damit über einen einzigen Code, und zwar sowohl für die Browser- als auch für die Android- und iOS-Versionen.

Quelle: Travian Games
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »