Rail Nation sorgt für Einkaufserlebnis

79

Das Auge kauft bekanntlich mit. In Rail Nation beschert euch das Update 4.8.0 neue Kaufbildschirme für die Loks. So erhält jede der sechs Epochen ihren ganz eigenen Look. Am Anfang stehen die Loks lediglich in einem einfachen Schuppen, während später daraus eine lichtdurchflutete Halle mit Glasdach wird.

In Zukunft dürfen Anfänger, die auf Karrierestufe 1 stehen, den Gilden in Rail Nation auch dann beitreten, wenn diese bereits die größtmögliche Zahl von 25 Mitgliedern erreicht hat. Ferner gibt es Balancing-Anpassungen an den Trainspottern, von denen einige in dem Browsergame künftig nicht mehr in doppelter Ausfertigung auftreten. Neue Medaillen fürs Anschauen von Videos werden ebenfalls vergeben.

Noch steht das Update 4.8.0 nicht auf allen Server zur Verfügung. Viele folgen erst in den nächsten Tagen, und zwar für alle drei Szenarien von Rail Nation.

Quelle: Travian Games / Bright Future
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »