Du bist hier:
  1. Startseite
  2. Browsergames
  3. Aufbauspiele
  4. Elvenar
  5. › Auf welcher Seite stehst du?
Elvenar

Elvenar: Auf welcher Seite stehst du?

3501
Elvenar richtet sich ganz klar an Fans des Fantasy-Genres und ist ein klassisches Aufbauspiel mit Strategie-Elementen. Das kostenlose Browsergame stellt dich vor die Wahl zweier Perspektiven. Menschen oder Elfen. Mit deiner Entscheidung legst du auch deine Spielweise fest. Also welche Seite wählst du?

Qual der Wahl


Bei diesem Aufbauspiel kannst du die Perspektive eines von zwei Völkern annehmen. Dabei hast du die Wahl zwischen den Menschen und den Elfen. Beide Völker zeichnen sich durch unterschiedliche Qualitäten aus. Die Menschen sind ehrgeizig und bewandert in Technik und Architektur. Darüber hinaus pflanzen sie sich rasch fort. Die Elfen hingegen frönen der Magie und sind im Einklang mit der Natur. Ihre Gebäude sind nicht nur praktisch, sondern mitunter auch lebendig. Des Weiteren leben sie in einer Bedarfsgemeinschaft mit anderen Zauberwesen, die sich um deren Rohstoffverwertung kümmern.

Rohstoffe: Holz, Stoff, Stein


Am Laufen wird das Spiel durch die Rohstoffe gehalten. Holz, Stoffe und Stein dienen dazu Gebäude zu errichten, auszubauen und leistungsfähiger zu machen. Um die Ausnutzung der Rohstoffe so effektiv wie möglich zu gestalten, werden in den Werkstätten und Manufakturen ständig an neuen Methoden geforscht, die die Versorgung verbessern soll.

In die weite Welt hinaus


Hast du ein bestimmtes Level erreicht, bekommst du endlich die Gelegenheit die Weltkarte von Elvenar unsicher zu machen. Im Stile von Indiana Jones stößt du dabei auf vergessene Technologien und Relikte vergangener Tage. Diese alten Technologien solltest du nicht als Schrott von Vorgestern abtun, denn sie können deiner Stadt weiteren Fortschritt bescheren. Jedes Relikt unterstützt den Spieler dabei die Produktion eines bestimmten Gutes zu verbessern. Du hast dann die Qual der Wahl auf welches Gut du dich spezialisieren möchtest. Doch Relikte fallen dir nicht so einfach in den Schoß. Böse Kreaturen können sich dir in den Weg stellen oder die Relikte befinden sich in der Hand fremder Herrscher, mit denen du um die Herausgabe geschickt verhandeln musst. Für jegliche Kampfhandlungen stehen den Völkern ihre Truppen zur Verfügung. Bei den Menschen lassen sich beispielsweise Axtkämpfer und Armbrustschützen finden. Schwerttänzer und Bogenschützen sind bei den Elfen zu Hause. Bei deiner „Weltreise“ stößt du aber nicht nur auf antikes. Auch andere Städte anderer Spieler lassen sich auf der Karte finden. Mit ihnen kannst du Handel treiben um deinen eigenen Wohlstand weiterauszubauen.

Fazit Elvenar

Elvenar ist ein typisches Fantasy-Aufbau- und Strategiespiel. Alle gängigen Elemente lassen sich finden. Nur leider gibt es wenig Überraschungen. Dennoch hat es seine Qualitäten. Die Grafik ist mehr als nur überzeugend und auch das Gameplay lässt nichts missen. Wer ein verlässliches Fantasy-Game sucht wird von Elevenar begeistert sein. Wer sich hingegen etwas innovatives und bahnbrechend Neues wünscht könnte enttäuscht werden.
~ 1 Shares


Aktuelle News zu Elvenar:
  • In Elvenar schauen die Himmelshändler vorbei
    16.06.2020
    EventDie Himmelshändler kommen zu Elvenar und bringen im Event eine Reihe von Story-Aufgaben mit!
  • Elvenar feiert mit euch seinen fünften Geburtstag
    01.06.2020
    News5 Jahre gibt es das Browsergame Elvenar bereits: Diese dreitägige Herrausforderung erwartet Spieler im Browsergame!
  • Elvenar feiert großes Mai-Event
    13.05.2020
    EventFeiern kann man wenigstens noch Digital: Im großen Mai-Event von Elvenar wird der Maibaum gefeiert.
  • Elvenar macht jetzt weniger Fehler
    30.04.2020
    UpdateFehler sind nie etwas schönes. Im Browsergame Elvenar wurden wieder Bugfixes eingespielt, die das Spiel optimieren.
  • Elvenar in Gefahr: Diplomaten dringend gesucht
    18.04.2020
    EventWenn mehrere Individuen aufeinander treffen, kann es auch mal schnell zu Unstimmungkeiten kommen. Im Browsergame Elvenar wird ein Diplomat gebraucht!
  • Elvenar lässt zu Ostern die Phönixe auferstehen
    24.03.2020
    EventEs geht auf Ostern zu und InnoGames Elvenar läßt den Phönix auferstehen.
  • Elvenar feiert Karneval und Valentinstag
    04.02.2020
    EventFast den kompletten Februar haben Spieler von Elvenar Zeit, am Karneval-Event 2020 teilzunehmen.
  • Elvenar erhält Besuch von Elvenezer Scratch
    04.12.2019
    EventDie Weihnachtsgeschichte um einen alten verbitterten Mann gilt als Klassiker der Literatur, im Browsergame Elvenar wird diese ein wenig anders erzählt.
  • In Elvenar steigt die Produktion mit nur einem Klick
    06.11.2019
    UpdateMit dem kommenden Update bei Elvenar wird die Produktion von Items um ein wesentliches Feature erweitert.
  • In Elvenar treibt an Halloween Dr. Freakenspleen sein Unwesen
    24.10.2019
    EventHabt ihr schon mal etwas von Dr. Freakenspleen gehört? Nein? Dann solltet ihr dem Browsergame Elvenar zum Halloween Event 2019 einen Besuch abstatten.
  • Elvenar bekommt bärigen Besuch
    23.09.2019
    EventBären per Raumschiff? Was da im Browsergame Elvenar passiert, leßt ihr in unserer Browsergame News.
  • In Elvenar feiern die Meerjungfrauen ein Strandparty
    05.08.2019
    EventEs ist genau die richtige Zeit für eine Sommer Meerjungfrauen Party - Was im aktuellen Elvenar Event passiert.
  • In Elvenar ist eine Meerjungfrau in großer Not
    09.07.2019
    EventMeerjungfrauen sin dgerade wieder im Trend, da taucht auch bei Elvenar eine auf und lädt euch zu einer neuen Quest-Reihe ein.
  • Elvenar erhöht Boni beim Magischen Schachspiel
    26.06.2019
    UpdateAlles nicht so einfach oder doch? Mit dem aktuellen Elvenar Update werden Bonis verbessert, die euch beim Magischen Schachspiels helfen.
  • Elvenar mit speziellem Event zur Sommersonnenwende
    10.06.2019
    NewsBald wird die Sommersonnenwende gefeiert und das könnt ihr in Elvenar mit einem Event im Browsergame.
  • Elvenar
    TOP
    Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »