Vikings: War of Clans schickt mächtigen Schamanen in die Schlacht

253

Mit Raine dem Wanderer ist ein neuer Schamane in Vikings: War of Clans auf der Bildfläche erschienen. Seine Spezialität besteht darin, feindliche Festungen zu erstürmen und diese dann wirkungsvoll zu verteidigen. Wenn ihr ihn einsetzen möchtet, müsst ihr euch in die Halle der Mysterien begeben und ihn dort heraufbeschwören.

Drei neue Geister sind in dem Browsergame ebenfalls aufgetaucht, und zwar handelt es sich dabei um den Helheim-Krieger, die Sumpfnixe und den Pestraben. Fragmente sind euer Lohn, wenn ihr sie mit einem eurer Schamanen vertreiben solltet. Diese sind nützlich, wenn ihr in „Vikings: War of Clans“ neue Runen herstellen möchtet, die euren Schamanen wertvolle Boni einbringen. Zwölf neue Exemplare gibt es insgesamt.

Künftig müsst ihr keine Slots mehr für die Teilnehmer an einer Schlacht reservieren. Des Weiteren gibt es Neuerungen in Bezug auf die Defensivstärke eurer Krieger, die Kampfberichte sowie die Boost-Mechanik beim Erobern und Bewachen von Festungen.

Quelle: Plarium
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »