Warface: Update mit neuen Waffen und Karten präsentiert

1036

Entwickler Crytek präsentiert ein neues Update für den Ego-Shooter Warface. So gibt es nun eine neue Map für den Team-Deathmatch-Modus Sirius. Der industrielle Raketenabschussplatz wurde vollständig umgebaut und für den Versus-Modus angepasst. Neue Waffen gibt es auch: die Sport-Shotgun Fararm LTR6 für Sanitäter und eine Fazil UE3 Sturmgewehr für Soldaten. Blackwood-Anhänger und Mitglieder von Warface erhalten im Shop passende Helme für jede der vier Charakterklassen.

Das Update bringt nicht nur zusätzliche Inhalte, sondern darüber hinaus auch Änderungen und Verbesserungen am Gameplay. Spieler mit einem zu hohen Ping werden künftig bereits nach einigen Sekunden aus der Lobby geworfen. Stürzt das Spiel im Ranked Modus ab, besteht die Möglichkeit, die Partie innerhalb von drei Minuten wieder zu betreten. Es ist in Zukunft jedoch unmöglich, an einem schon laufenden Versus-Spiel teilzunehmen.

Quelle: Offizielle Webseite
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »