League of Angels 2 jetzt mit Artefakt-Haustier

617

Premiere in League of Angels 2: Künftig steht euch zum ersten Mal ein Artefakt-Kampfhaustier zur Verfügung. Sein Name ist Leviatos, ein mächtiges Seeungeheuer aus den Tiefen des Ozeans. Es ist besonders wegen seines Giftes gefürchtet.

Die beiden Fähigkeiten des Pets sind lebensgefährlich. „Breath of the Dead“ kann sogar zum Tod eines Widersachers führen, während „Abyssal Poison“ eure Feinde vergiftet und zwei Runden lang erheblich schwächt. Im Übrigen spielt der Verteidigungs- und Schadensreduktionswert eurer Gegenspieler für Leviatos keine Rolle. Dadurch ist das neue Artefakt-Haustier in League of Angels 2 besonders gefährlich.

Für Leviatos benötigt ihr zwar keine Scherben, dafür aber die neuen Haustieressenzen sowie Blutsteine, sobald die Aufwertung der Kreatur auf bis auf vier Sterne erfolgt ist. Ihr bekommt die Essenzen in dem Browsergame bei verschiedenen Events. Leviatos selbst gibt es bei dem „Ressource Tycoon“-Event zwischen dem 9. und 14. Mai.

Quelle: offizielle Webseite
~ 0 Shares


Thomas (Alle Artikel anzeigen)

Thomas begeistert sich bereits seit über 25 Jahren für das Thema Videospiele, seit er seinem ersten Commodore64 geschenkt bekommen bekam. Bei MrGame schreibt er vorallem Artikel zu Games und News. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »