League of Angels 2 erschafft System mit Minions

536

Minions sind nicht nur gelb, tragen Latzhosen und sind im Kino zu sehen, nein, es gibt sie auch bei League of Angels 2. Genauer gesagt handelt es sich in dem Browsergame um ein Minion-System, das die Statuswerte eurer Helden aufbessert. Zudem könnt ihr in Zukunft eine Avatar-Fähigkeit nutzen, die es euren Helden ermöglicht, sich selbst in Minions oder Bosse zu verwandeln.

Das neue Minion-System in League of Angels 2 steht Spielern ab Stufe 75 zur Verfügung. Die mächtigsten Minions sind mit der Avatar-Fähigkeit verbunden, die euch die Verwandlung gestattet. Mit dem Minion-System gibt es auch einen neuen Nether Realm, in dem ihr euch Minion-Karten erspielen könnt. Für neue Kapitel in diesem Nether Realm müsst ihr bestimmte Minion-Karten sammeln.

Gleichzeitig mit diesen neuen Features gibt es auch ein neues Gilden- beziehungsweise Server-System, mit dem sich Gilden übergreifend über unterschiedliche Server führen lassen. Dafür müssen bestehende Gilden zu sogenannten „X-Server-Gilden“ migrieren.

Quelle: Youzu Interactive
~ 0 Shares


Thomas (Alle Artikel anzeigen)

Thomas begeistert sich bereits seit über 25 Jahren für das Thema Videospiele, seit er seinem ersten Commodore64 geschenkt bekommen bekam. Bei MrGame schreibt er vorallem Artikel zu Games und News. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »