Verheerende Invasion bei Vikings: War of Clans

443

Vor mehr als 1000 Jahren lebte in den Weiten Zentralasiens das Volk der Chasaren. Bis Ende des 10. Jahrhunderts standen weite Gebiete im Kaukasus und der heutigen Ukraine unter ihrer Kontrolle, dann verschwanden sie aus der Geschichte. Nun sind die Chasaren wieder da, und zwar in Vikings: War of Clans.

Genauer gesagt handelt es sich lediglich um einen einzigen Chasaren, den ihr in dem Browsergame zum Kampf herausfordern könnt. Ihr könnt dem Invasoren einige spezielle Materialien abnehmen, die er mit sich führt. Dazu zählen etwa Teile eines Kettenhemds, eine starke Bogensehne und ein Pfeilschaft. Da es sich hierbei um recht wertvolle Gegenstände handelt, müsst ihr mit heftiger Gegenwehr des Chasaren rechnen. Strengt euch also an. Da ihr in Vikings: War of Clans jedoch die Rolle eines mächtigen Wikingerfürsten übernehmt, sollte euch solche ein Gegner aber nicht abschrecken.

Quelle: Plarium
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »