Forge of Empires startet Questreihe um Albert Einstein

892

Nobelpreisträger Albert Einstein gilt als einer der genialsten Menschen der Geschichte. Begeistert von dem Physiker zeigt sich auch Entwickler und Publisher InnoGames und widmet Einstein die nächste historische Questreihe in Forge of Empires.

Wie üblich, stehen auch in dem Browsergame die neuesten Aufgaben nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Am 20. März endet das Event um den Entwickler der Relativitätstheorie. Habt ihr bis zu diesem Tage alle Aufgaben erfolgreich gelöst, erhaltet ihr ein Porträt Einsteins als Belohnung. Ferner erwartet euch ein neues Gebäude, und zwar der „Schachmatt-Platz“ im barocken Gartenstil. Er ist nicht nur eine wahre Zierde für eure virtuelle Stadt, sondern verschafft euch zudem noch einen spielerischen Vorteil in Forge of Empires: einen Angriffsbonus, der zwischen fünf und neun Prozent liegt. Dieser Wert hängt vom Zeitalter ab, indem ihr euch in Forge of Empires befindet.

Quelle: offizielles Forum
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »