Forge of Empires fordert euch mit schwierigen Gilde-Expeditionen

787

Alle, die Forge of Empires bislang für zu einfach hielten, dürfen nun auf einen neuen Schwierigkeitsgrad gespannt sein. Die Gilden-Expeditionen in dem Browsergame gibt es seit Mai des vergangenen Jahres, doch nun hat Entwickler InnoGames einen vertrackten „Insane Mode“, einen „Wahnsinnsmodus“, angekündigt. Dieser soll besonders schwer zu knacken sein, wird dafür aber auch reichhaltig belohnt. So gibt es die Premiumwährung Diamanten, aber auch Verbrauchsgüter wie zusätzliche Versuche für Expeditionen und neue Gebäude, zu gewinnen.

Extra für die Gilden-Expeditionen in Forge of Empires haben die Event- und andere seltene Bauten ein neues Design bekommen. Ihr findet es auf dem Beta-Server des Strategiespiels. Der offizielle Start des Updates ist jedoch noch nicht bekannt. Vermutlich wird es aber nicht mehr allzu lange dauern, bis ihr euch an dem neuen Schwierigkeitsgrad der Gilde-Expeditionen versuchen dürft.

Quelle: Forge of Empires Blog
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »