Elvenar Update: Besuch von Orks und Goblins

999

Wie bereits von Entwickler InnoGames angekündigt, gibt es Zuwachs im fantastischen Städtebauspiel Elvenar. Nach Zwergen und Elfen tauchen nun sogar gleich zwei neue Rassen auf: Orks und Goblins. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist die grüne Hautfarbe, ansonsten unterscheidet sie nahezu alles. Während die Goblins kleinwüchsig, aber listig sind, sind die Orks eher grobschlächtig und bevorzugen es, Auseinandersetzungen mit ihrer enormen Muskelkraft zu lösen. Um entfernte Provinzen unter die eigene Kontrolle zu bringen, sind die Orks notwendig. Kontrolliert werden sie von den Goblins, die dafür Pilzfarmen betreiben. Ausbilden kann man die Orks in den Rüstkammern ab Level 20.

Das aktuelle Update für Elvenar bringt zudem noch einige Verbesserungen und Bugfixes. So lassen sich in der Siedlung künftig zehn neue Stadterweiterungen anlegen. Auch wurden einige Anzeigefehler im Forschungsbaum beseitigt. Zudem erfolgte eine Aktualisierung des Ranglistensymbols in der Profilbox. Wer einem anderen Spieler bei dessen „Antiken Wundern“ behilflich ist, kommt künftig direkt in das passende Menü.

Quelle: Offizielle Webseite
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »