Call of War feiert Ende des 2. Weltkrieges

235

Am 2. September endete mit der Kapitulation Japans der 2. Weltkrieg. Zum Gedenken an diesen Tag bietet euch Call of War ein besonderes Speed-Event, in dem alles mit der zehnfachen Geschwindigkeit abläuft. Daher richtet sich das Ereignis an alle, die sich gut mit dem Browsergame auskennen und dadurch in der Lage sind, rasche Entscheidungen zu treffen. Parallel läuft eine lohnenswerte Rabatt-Aktion.

Zudem erscheint ein neues Update für Call of War, das eine Reihe Änderungen und Bugfixes mit sich bringt. So erfahrt ihr künftig leichter, wann ihr ein Upgrade für eine Einheit nutzen könnt. Zu verdanken ist dies einem überarbeiteten Upgrade-Symbol in der neuen Armeeleiste. Dort treten zudem künftig weniger Fehler auf, etwa bei der Kartenvorschau der Reisezeit einer Einheit.

Probleme existierten ebenfalls mit dem Schieberegler, der nun bereits durch einfaches Klicken und Tippen funktioniert. Weitere Bugfixes betreffen den Shop. Schaut am besten mal vorbei.

Quelle: Bytro Labs
~ 0 Shares


Zum Thema passende News:
TOP
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo