In Forge of Empires beginnt der zweite Teil der Ozeanischen Zukunft

725

Das Warten hat endlich ein Ende: In dieser Woche erscheint der zweite Teil der „Ozeanischen Zukunft“ in Forge of Empires. Das Update am 17. Mai beschenkt euch mit neuen Missionen, Gebäuden, Technologien und einem brandneuen Metall: Orichalcum.

Nun kommt endlich auch euer zweiter Hafen zum Einsatz. Von hier aus startet euer U-Boot auf große Fahrt, um die neue Ressource Orichalcum aufzunehmen. Da sich der Rohstoff nicht handeln lässt, bekommt ihr ihn lediglich auf diese Weise. Ansonsten gibt es noch kleine Mengen auf der Kampagnenkarte.

Für das U-Boot stehen euch in dem Browsergame auch neue Charaktere mit unterschiedlichen Effekten zur Verfügung. Ferner beinhaltet der zweite Teil der „Ozeanischen Zukunft“ in Forge of Empires 30 neue Haupt- und zehn Nebenmissionen, acht Technologien sowie eine Vielzahl frischer Gebäude.

Quelle: offizielles Betaforum
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »