Forge of Empires erweitert die Ozeanische Zukunft

354

Da kommt etwas auf euch zu: Nicht weniger als 30 neue Haupt- und zehn Nebenquests bietet der vierte Teil der „Ozeanischen Zukunft“ in Forge of Empires. Weiterhin findet ihr in dem Browsergame einen neuen Level für euer „Ozeanisches Terminal“, acht weitere Technologien im Forschungsbaum, zwei Wohn- und jeweils ein neues Produktions-, Militär- sowie Kulturgebäude. Darüber hinaus gibt es noch zwei Dekorationen und neun Provinzen auf der Karte der Kontinente mit 46 Sektoren.

Teil vier der „Ozeanischen Zukunft“ in Forge of Empires bringt euch mit Akademikerin Kendra und Sucher Fionn auch zwei neue Crew-Mitglieder. „Der Kraken“ ist ein neues „Legendäres Bauwerk“, das euch mit der Fähigkeit „Erstschlag“ ausstattet. Damit könnt ihr eine feindliche Verteidigungseinheit gleich zu Beginn eines Gefechts ausschalten.

Eine neue Einheit in dem Browserspiel steht euch mit der Nautilus zur Verfügung. Sie nützt euch im Fernkampf und senkt mit der Fähigkeit „Kraftfeld“ ihre Schäden immer um jeweils zwei Punkte.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »