Asterix & Friends startet das Rennen durch Italien

561

„Die spinnen, die Römer“, lautet das wenig schmeichelhafte Urteil von Obelix über die Besatzer seiner gallischen Heimat. Ab nach Italien geht es in Asterix & Friends dennoch. Das aktuelle Update präsentiert das Rennen durch Italien, genau genommen durch 16 Regionen, die Hälfte davon Städte. Dort dürft ihr euch an der Lösung von 20 neuen Rennaufgaben versuchen. Des Weiteren gibt es eine Reihe von Items, die ihr finden, produzieren oder auch als Belohnungen bekommen könnt. Das aktuelle Update von Asterix & Friends erlaubt es euch zudem, neue Karottenfelder und Apfelbäume abzuernten.

Verbesserungen gibt es in dem Browsergame ebenfalls. Sie betreffen die Kosten mancher Herstellungsrezepte sowie die benötigte Menge an Zutaten und/oder die Herstellungsdauer mancher Rezepte.

Welche Gegenstände gehandelt und verschickt werden können, hängt jetzt nicht mehr von ihrer Verfügbarkeit im Markt ab. Außerdem - und das wird Obelix freuen – werden die römischen Patrouillen mit steigender Spielerstufe stärker.

Quelle: Sproing
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »