Pixar-Künstler schafft neues Design für Royal Story

812

Niedliche Tiere und etwas Action erwarten Spieler des Browsergames Royal Story. Künftig gibt es für das Facebook-Spiel ein neues Design, für das der ehemalige Pixar-Künstler Glenn Kim verantwortlich ist. Kim hat unter anderem bei den Spielfilmen Die Unglaublichen und Findet Nemo mitgearbeitet.

Bislang stammten die Charaktere in Royal Story von unterschiedlichen Künstlern. Daher gab das Spiel kein einheitliches Bild ab. Zudem ist seit dem Launch vor drei Jahren viel Zeit ins Land gegangen, so dass das Browsergame optisch aufgepeppt werden musste.

Mit Merella präsentiert sich bereits eine der bekanntesten Figuren in neuem Outfit. Wann der Relaunch abgeschlossen sein soll, ist jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »