Klondike startet die Gangsterjagd

793

Zwar geht es in dem Browsergame Klondike in der Regel friedlich zu. Doch von Zeit zu Zeit lässt sich auch dort ein Schurke blicken, der für viel Aufregung in der eigentlich recht idyllischen Umgebung sorgt. Thomas Brown ist der Name des Ganoven, dessen Ziel es ist, ahnungslose Einwohner über den Tisch zu ziehen.

Doch diesem Strolch muss Einhalt geboten werden. Das könnt ihr mit dem neuen Update für Klondike, das am 3. November herauskommt. Gerüchten zufolge soll Brown sich in den „Khan Sümpfen“ aufhalten. Um dorthin zu gelangen, braucht ihr einen Kompass und ein Bärenfell.

Zudem gilt es, in der neuen Gebirgsgegend erfolgreich eine neue Mission zu bestehen. Dabei habt ihr die Chance, nützliche Gegenstände von vier Inuits zu erwerben. Genaueres erfahrt ihr jedoch erst dann, wenn ihr euch die neuen Inhalte für Klondike ab 3. November selbst angesehen habt.

Quelle: Plinga
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »