Grepolis erleichtert die Gründung von Städten

1817

Wem Grepolis bislang zu schwierig war, hat nun keine Ausrede mehr. Das Update auf die Version 2.141 erleichtert nach Angaben von Entwickler und Publisher InnoGames erheblich die Stadtgründung in dem Browsergame.

Das Stadtgründungsfenster bietet künftig mehr Informationen, welche Bedingungen erfüllt sind und welche noch nicht. Ferner werden euch mehr Infos über die Insel geliefert, die eure neue Heimat sein wird. Das für eine Stadtgründung erforderliche Kolonieschiff lässt sich ab sofort mit einer Akademie auf Stufe 13 freischalten, nicht erst ab Level 22. Das notwendige Hafenlevel wird von 20 auf 10 reduziert. Außerdem vereinheitlicht InnoGames die Tutorialquests sowie deren Belohnungen.

Weitere Änderungen in Grepolis betreffen die Belohnungen für die Inselquest „Das verzweifelte Dorf“. In Zukunft habt ihr die Möglichkeit, negative Effekte von Missionen jeglicher Art im Questlog zu überprüfen. Außerdem verfügen die Stadtpunkte auf der strategischen Karte über die gleichen Funktionen wie die Städte in der Inselansicht.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »