Forge of Empires gründet das Mogulreich

125

Ihr wolltet bei Forge of Empires schon immer einmal ins Mogulreich reisen, um Akbar dem Großen einen Besuch abzustatten? Nun habt ihr die Möglichkeit, denn in dem Browsergame dürft ihr euch auf eine weitere Kulturelle Siedlung freuen.

Im Zentrum des neuen Kapitels der Menschheitsgeschichte, das ab sofort auf den Live-Servern zur Verfügung steht, befinden sich Diplomatie und Botschaftsgebäude. Um die diversen Vorteile zu erhalten, die euch geboten werden, müsst ihr alles in einer bestimmten Form anordnen. Zusätzlich erwarten euch verschiedene Quests und Belohnungen.

Eine der interessantesten Prämien ist sicherlich der Mogultempel, der sich auf sechs Stufen ausbauen lässt und damit auf diesem Level auch Forge-Punkte bringt. Anders verhält es sich dagegen mit dem Minarett, das ihr aus Fragmenten zusammensetzt. Am Ende besitzt ihr in Forge of Empires ein vierstufiges Gebäude, das euch Münzen, zufällige Güter, Forge-Punkte und Vorräte liefert. Darüber hinaus stehen vier neue Botschafter bereit.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo