Elvenar lädt zum Geburtstag ein

46

Vier Jahre sind für ein Browsergame eine lange Zeit. Da Elvenar nun dieses Alter erreicht hat, ist es der passende Moment, um ein (Zwischen-)Fazit zu ziehen.

Seit dem 30. Mai 2015 ist eine Menge passiert. So hat Elvenar sich von Flash verabschiedet und Flash zugewandt. Damit ist es nach Forge of Empires das zweite Online-Spiel von InnoGames, dem der Wechsel gelungen ist. Zudem läuft es mittlerweile plattformübergreifend, sodass ihr es am Browser und als Mobile Game spielen könnt. Elvenar genießt eine treue Anhängerschar. Besonders in den USA erfreut es sich großer Beliebtheit. Doch von dem speziellen Einhorn-Gebäude anlässlich des vierten Geburtstages profitieren Spieler auf der ganzen Welt.

Alle Spieler von Elvenar haben es insgesamt auf über 30.000 Jahre Spielzeit geschafft. In dieser Zeit haben sie nicht weniger als gut 237 Millionen Gebäude in ihren Städten gebaut. Allein der „Goldene Abgrund“ als beliebtestes Antikes Wunder wurde mehr als 330.000 Mal errichtet.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »