League of Angels 2 rüstet eure Kampfpets aus

640

Seit August 2016 könnt ihr in League of Angels 2 Kampfhaustiere einsetzen. Nun hat Entwickler Youzu Interactive mit dem aktuellen Update für das Browsergame die Regeln für diese Kampfpets überarbeitet.

Bislang traten sie nicht nur als aktive Kämpfer auf, sondern verstärkten auch die Fähigkeiten und Attribute eurer Helden. Nun könnt ihr sie zusätzlich mit Ausrüstungsgegenständen versehen. Dabei gibt es kein Item speziell für ein einziges Tier. Jedes Kampfhaustier kann daher jeden Gegenstand tragen. Die Rüstungsteile sind dabei in unterschiedliche Sets aus jeweils vier Items gegliedert, von denen jedes eine andere Eigenschaft verbessert. Die Gegenstände haben aber weiterhin keinen Einfluss auf die Werte der Pets. Je besser jedoch die Ausrüstungsgegenstände sind, desto größer ist auch ihr Nutzen im Kampf.

Die neuen Items für die Haustiere sind, wie auch die Pets selbst, in besonderen Events in League of Angels 2 erhältlich. Mit „Dragon Crests“ könnt ihr sie zudem im In-Game-Shop kaufen.

Quelle: Youzu Interactive
~ 0 Shares


Thomas (Alle Artikel anzeigen)

Thomas begeistert sich bereits seit über 25 Jahren für das Thema Videospiele, seit er seinem ersten Commodore64 geschenkt bekommen bekam. Bei MrGame schreibt er vorallem Artikel zu Games und News. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »