Goodgame Empire verbessert das Belohnungssystem

345

Wer für seine Bemühen keine Belohnung erhält, ist zu Recht sauer. Dies ist nicht nur im echten Leben so, sondern auch bei einem Browsergame. In diesem Fall waren lange Zeit Spieler von Goodgame Empire die Leidtragenden. So ist es in letzter Zeit vorgekommen, dass die Rotationen nicht fehlerfrei funktionierten. Ihr musstet gelegentlich von vorne beginnen, um etwa die fehlenden Teile eines Ausrüstungs-Sets zu erhalten. Ein neuer Patch soll dieses Problem beheben.

Änderungen gibt es außerdem bei der Quest „Freund des wahren Königs“. In Zukunft steigen die Anforderungen, um den Rubin-Verdoppler zu bekommen. So benötigt ihr 3000 Saisonpunkte für das Item.

Bugfixes sollen den Spielspaß bei Goodgame Empire erhöhen. Probleme während der „Prime Days“ wurden beseitigt. Zudem wurde die Hauptstadt mit höheren Werten ausgestattet. So lässt sie sich nicht so schnell einnehmen.

Quelle: Goodgame Studios
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »