Bei Tentlan geht es kriegerisch zu

392

In der Regel geht es bei Tentlan friedlich zu. Auseinandersetzungen finden in dem Browsergame eher selten statt. Für alle, die kriegerische Konflikte jedoch zu schätzen wissen, steht der kompetitive PvP-Server „Tenochtitlan“ zur Verfügung. Dort startet am 27. November eine neue Runde, in der es um nicht weniger als die Herrschaft über den südamerikanischen Kontinent geht.

Alle Teilnehmer der aktuellen Runde sind automatisch auch für die neue Runde in Tentlan registriert. Neulinge sind aber herzlich willkommen und können sich anmelden. Anlässlich der neuen Runde findet auch ein Neustart des Servers statt, durch den das Browserspiel rund eine Stunde offline sein wird. Alle Türkis und Bernsteine, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht verbraucht sind, bleiben euch auch in der neuen Spielzeit erhalten.

Da die militärischen Konflikte zwischen den Spielern Priorität genießen, laufen die meisten Inhalte des Aufbauteils erheblich schneller ab, etwa der Bau von Gebäuden oder das Rekrutieren von Einheiten.

Quelle: Lionmoon
~ 0 Shares


Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »