League of Angels 2 lässt den Mystischen Fuchs frei

826

Wer möchte ihn nicht haben? So ein niedlicher, kleiner Fuchs in Rosa ist schließlich eine Zierde. Doch auch wenn er ziemlich harmlos wirkt, der „Mystische Fuchs“ in League of Angels 2 ist ein ziemlich mächtiger Gefährte, der sich für euch im Kampf bezahlt macht. Dank seiner „Eternal Love“ ist er in der Lage, die drei Verbündeten mit den wenigsten Lebenspunkten zu heilen. Ferner vermindert er die Schäden, die eure Helden in dem Browsergame hinnehmen müssen, zwei Runden lang um zehn Prozent.

Doch der rosafarbene Fuchs ist auch in der Lage, ordentlich auszuteilen. Seine „Velvet Lines“ bekommt der Gegner mit dem geringsten Prozentwert an Leben richtig zu spüren. Auch die Kontrahenten in der näheren Umgebung müssen noch 50 Prozent Flächenschaden über sich ergehen lassen.

Wenn ihr den rabiaten Fuchs für eure Sammlung von Kampfhaustieren in League of Angels 2 bekommen möchtet, solltet ihr die Events am 10. Februar nicht versäumen.

Quelle: offizielle Webseite
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »