Grepolis speichert künftig Bonuseffekte

369

Neues im alten Griechenland: Am 24. Januar erhält Grepolis ein frisches Update auf Version 2.155. Die Änderungen betreffen in erster Linie die Bonuseffekte. So werden diese während einer Belagerung angehalten und werden bei einem Misserfolg anschließend wieder aktiviert. Das heißt, dass euch die Bonuseffekte erhalten bleiben.

Bei globalen Effekten, etwa Allianzbelohnungen oder solche, die für alle eure Städte in dem Browsergame gültig sind, bleiben die Boni bestehen. Beendet werden sie jedoch in einer belagerten Stadt. Eine Fortsetzung erfolgt in diesem Fall anschließend aber nicht. Eventeffekte werden dagegen bei allen neuen Städten wiederhergestellt. Ob euer Neustart selbstgewählt ist oder die Folge einer verlorenen Siedlung ist, spielt dabei keine Rolle.

Das Update für Grepolis beinhaltet darüber hinaus einige Bugfixes, so etwa bei der Darstellung von Events im Informationsfenster und auch bei den Punkteständen auf den unterschiedlichen Welten. Des Weiteren gibt es einige Anpassungen der Benutzeroberfläche.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »