Goodgame Studios geht gegen Bot-Nutzer vor

669

Goodgame Studios geht nun vehement gegen die Nutzer von Bots in Goodgame Empire vor. Wie bereits im März angekündigt (wir berichteten), soll es künftig verstärkt Sperren geben. Nach eigenen Angaben will man in Zukunft alle Spieler überprüfen. Vor allem die Führenden der Rangliste stehen dann im Fokus von Goodgame Studios. Dafür habe man das System zur Erkennung von Drittanbieter-Software erheblich verbessert.

Wer Bots in Goodgame Empire nutzt, muss mit erheblichen Strafen rechnen. Dazu zählt als letzte Konsequenz auch die Sperrung des Accounts von Goodgame Empire. Zu den Verstößen gehören ebenfalls unerlaubte Rückbuchungen, die Angabe falscher Zahlungsdaten oder die Nutzung verschiedener Accounts sowie Accountsharing.

Goodgame Studios weist darauf hin, dass die bloße Meldung noch lange nicht zu einer Sperre oder Strafe führt. Mitarbeiter würden erst noch eine intensive Prüfung der Vorwürfe vornehmen.

Quelle: offizielles Forum
~ 0 Shares


Thomas (Alle Artikel anzeigen)

Thomas begeistert sich bereits seit über 25 Jahren für das Thema Videospiele, seit er seinem ersten Commodore64 geschenkt bekommen bekam. Bei MrGame schreibt er vorallem Artikel zu Games und News. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »