Forge of Empires startet Forge-Bowl-Event 2020

42

Football-Fans können es kaum noch erwarten: Am 3. Februar treffen die beiden besten Teams der USA im Super Bowl aufeinander, um ihren Champion zu küren. In Forge of Empires geht es bereits jetzt los, denn in dem Browsergame startet am 14. Januar das diesjährige „Forge Bowl“-Event.

Eure Aufgabe ist es, Quests zu lösen und Footballs zu sammeln, um diese dann möglichst weit zu passen. Fast so wie beim realen Super Bowl, dessen Austragung einen Tag nach dem Ende des „Forge Bowl“-Events stattfindet.

Das Meiste ist euch bereits aus Forge of Empires bekannt. Neu sind die Trainer, die mit unterschiedlichen Eigenschaften und Boni aufwarten. Für den wertvollsten Coach müsst ihr jedoch bezahlen.

Zu gewinnen gibt es neue Gebäude, etwa der „Olympische Tresor“, ein Wohngebäude, das sich in zehn Stufen ausbauen lässt. Oder auch die Schildwacht, die die Defensive eurer angreifenden Einheiten verbessert. Zwei neue Avatare zählen ebenfalls zu den Preisen.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »