Forge of Empires beginnt den Dezember mit neuem Winter-Event

81

Zwar ist Schnee noch Mangelware, doch der Winter naht trotzdem. Zeit für ein neues Event in Forge of Empires. Im Mittelpunkt steht die neue Questgeberin Ami, die eure Hilfe benötigt, um Mistletown zum Leuchten zu bringen. Das Winter-Event beginnt am 1. Dezember und endet erst im neuen Jahr, und zwar genau am 2. Januar 2023.

In dem Browsergame begegnet ihr dem Winter-Event-Mischbrett mit vielen Geschenken. Auspacken dürft ihr sie, in dem ihr Sterne aus Event-Quests und Ereignissen sammelt. Zusätzlich erhaltet ihr Streichhölzer für die Lichter von Mistletown. Erstrahlen alle 20 Häuser, funkelt auch der Weihnachtsbaum und ihr bekommt einen der Hauptpreise. Besonders lohnend ist in diesem Jahr die Chocolaterie, ein Gebäude mit elf Stufen sowie zwei Optionen für die letzte.

Im Dezember erwarten euch in Forge of Empires obendrein ein Winterkalender sowie der Winterpass. Letzterer kostet zwar echtes Geld, beschert euch aber etwa als Gewinn das Nussknackerwachhaus.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo