Forge of Empires feiert wieder Kirschblütenfest

173

Mit der Kirschblüte dauert es noch. Bei Forge of Empires wartet man aber nicht länger. Am 28. März ist in dem Browsergame wieder Zeit für das leuchtende Frühlings-Event. Da das Kirschblütenfest besonders in Japan ein großes Ereignis ist, kommt euch das Event in Forge of Empires japanisch vor.

Im Zentrum des Geschehens stehen Frühlingslaternen, die ihr sammeln müsst, indem ihr zahlreiche Quests löst. Die Laternen dienen einem Frosch als Hilfe, um über Seerosenblätter einen Teich zu überqueren. Auf den Blättern befinden sich Origamitiere, die euch die Chance auf Belohnungen und einen der Tagespreise bieten, darunter auch die Pagode, die sich bis auf Stufe 7 aufwerten lässt.

Dabei messt ihr euch mit anderen Spielern. Je weiter euer Frosch hüpft, desto mehr Punkte erzielt ihr. Die erfolgreichsten Spieler platzieren sich bei Forge of Empires in einer Goldliga und dürfen sich über tolle Preise freuen. Teilnehmer der übrigen Spielklassen erhalten entsprechend weniger Geschenke.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »