Elvenar recycelt jetzt überflüssige Items

159

Recycling ist eine tolle Sache – auch in Elvenar. Daher wurde in dem Browsergame nun eine Art Crafting-System installiert, und zwar das Handwerk. Überflüssige Items lassen sich so in neue umwandeln. Vorausgesetzt, ihr besitzt eine „Magische Akademie“. Nur dort entsteht der neue Zauber, den ihr für die Herstellung von Items als Kombinationsauslöser benötigt.

So funktioniert das Handwerk in Elvenar: Dadurch, dass sich in Zukunft alle Gegenstände in eurem Inventar entzaubern lassen, bekommt ihr Zauberspruchfragmente. Je weiter eure „Magische Akademie“ ausgebaut ist, desto größer ist die Anzahl der Fragmente.

Ruft das „Magische Akademie“-Menü auf und verbindet Kombinationsauslöser und Fragmente. Dadurch entstehen neue Gebäude, Verzauberungen oder Segen. Insgesamt könnt ihr jederzeit aus fünf Rezepten wählen, die alle acht Stunden wechseln. Mit Diamanten könnt ihr die Auswahl verändern.

Das Crafting beschert euch Nebelschwaden. Für 100 Exemplare schaltet ihr weitere Belohnungen aus dem „Mystischen Objekt“ frei, etwa mächtige Gebäude und Segen oder auch Diamanten.

Quelle: InnoGames
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »