Die Siedler Online legt neue Preise für Abenteuer fest

133

Wenn ihr demnächst in Die Siedler Online den Kaufmann aufsuchen solltet, werdet ihr euch ein wenig wundern. Aus Gründen der Vereinheitlichung und der Wirtschaftlichkeit gelten in dem Browsergame bald neue Preise. Zudem plant Entwickler Blue Byte eine einheitliche Balancing-Formel zu erschaffen, um mit neuen Abenteuern zugleich passende Preise einzustellen. Berücksichtigt werden bei der Berechnung des Preises die Anzahl der Spieler, die Mindeststufe sowie die Kategorie eines Abenteuers. Allerdings ist noch nicht bekannt, wann die Änderungen gültig sein werden.

Solltet ihr euch jetzt fragen, wie gravierend die Neuerungen sein werden, hier einige Beispiele: Das Abenteuer „Söhne der Steppe“ verteuert sich von 195 auf 300 Kartenfragmente. Auch für „Rasender Bulle“ müsst ihr mehr ausgeben, und zwar statt 295 Kartenfragmenten dann 490.

Allerdings wird beim Kaufmann in Die Siedler Online nicht alles teurer. So müsst ihr für „Die Invasion der Nordmänner“ nicht mehr 1495 Edelsteine aufwenden, sondern nur noch 579.

Quelle: Blue Byte
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »