Shakes & Fidget in Zukunft ohne Flash

1333

Ein großes Halloween-Update gibt es für das Browsergame Shakes and Fidget. Das Haustier Pharamumm könnt ihr lediglich am 29. und 30. Oktober bekommen. Außerdem habt ihr die Chance, beim Pilzhändler 20 Prozent mehr zum gleichen Preis mitzunehmen. Ein neues riesiges Dungeon spendiert euch Entwickler und Publisher Playa Games ebenfalls. Der Wirbelwindsturm besitzt 1000 Etagen, in denen ihr drei neue epische Item-Sets einkassieren könnt. Doch das ist noch nicht alles: Mit der sogenannten „Treibsanduhr der Ungeduldigen“ habt ihr die Möglichkeit, ein Abenteuer unverzüglich und ohne Wartezeit abzubrechen. Ihr müsst noch nicht einmal einen Pilz dafür ausgeben.

Die wichtigste Änderung bei Shakes and Fidget ist jedoch die Umstellung von Flash auf HTML5. Dies gilt zwar erst für die Open Beta des Browserspiels, doch ist damit zu rechnen, dass die Flash-Version in naher Zukunft ganz abgeschaltet wird. Das Programm ist veraltet und hat zu viele Sicherheitslücken, die der Hersteller Adobe nicht mehr beheben wird.

Quelle: Pressemitteilung / Offizielle Facebook-Seite
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »