RuneScape mit Update: Arc-Inseln warten auf Entdecker

837

Ein neuer Kontinent wartet beim kostenlosen Online-Rollenspiel RuneScape darauf, erkundet zu werden. Ab Oktober steht allen, die ein Abonnement besitzen, die Erweiterung „die östlichen Lande“ zur Verfügung. Einen Vorgeschmack auf das neue Abenteuer gibt es mit den Arc-Inseln jedoch bereits jetzt. Entwickler Jagex hat nun ein Update mit den Inseln Walschlund, Waiko und Aminishi veröffentlicht. Weitere Inseln sollen folgen.

Als Belohnung für das Lösen von Aufgaben gibt es Glocken, die Währung auf den Arc-Inseln. Diese lassen sich bei Händlern in Vorräte eintauschen. Proviant ist erforderlich, um die „Unerforschten Inseln“ zu erreichen, die ebenfalls Teil des neuen Updates sind. Diese Inseln werden zufällig generiert und sehen daher niemals gleich aus. Um zu ihnen zu reisen, ist es allerdings erforderlich, bei den Fähigkeiten Jagen, Fischen, Holzfällerei und Berserker wenigstens Level 90 erreicht zu haben. Eine der Inseln geht in den eigenen Besitz über. Zu ihr darf man immer wieder zurückkehren, um dort zu trainieren oder Rohstoffe zu holen.

Quelle: Offizielle Webseite
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Kommentare (0)
Leider noch keine Kommentare, jetzt der erste sein!

Jetzt Kommentar hinterlassen
Kommentar hinterlassen
Zahlen eingeben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit "*".
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »