My Little Farmies führt euch in Auberons Berge

159

Bei My Little Farmies geht es in die Berge, genau genommen in Auberons Berge. Dabei handelt es sich um eine neue Region, die ihr in dem Browsergame jetzt freischalten könnt. Besonders praktisch ist, dass alle Produktionsgebäude im Reich des sagenhaften Elfenkönigs 25 Prozent schneller arbeiten.

Um Auberons Berge freizuschalten, sind 250 Bronze-, 1500 Eisen- und 500 Stahlbarren erforderlich, die ihr beim Kartografen abgebt. Das Gebiet lässt sich achtmal erweitern und ihr bekommt so jede Menge Bauplatz. Zusätzliche Erweiterungen für andere Gebiete gibt es ebenfalls für euch.

Der In-Game-Shop von My Little Farmies bietet euch derzeit diverse Boni, etwa beim Kauf von Goldbarren und zwar ein Shetlandpony, eine permanente Lagerplatzerweiterung sowie ein Gehöft. Darüber hinaus findet ihr im Shop bis zum 9. Dezember ein tägliches Angebotspaket mit verschiedenen früheren Bonus-NPCs. Dank einer Cashback-Aktion erhaltet ihr für jeden ausgegebenen Goldbarren bis zu 25 Prozent zurück.

Quelle: upjers
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »