Miramagia startet außergewöhnliche Charity-Aktion

319

Miramagia spielen und dabei auch noch Gutes tun. Besser geht es doch gar nicht. In dem Browsergame steht eine Charity-Aktion zugunsten der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) an, die sich um die Familien schwersterkrankter und unheilbar kranker Kinder kümmert.

Alles, was ihr tun müsst, ist, eine spezielle Dekoration zu kaufen, und zwar ein buntes Fabelwesen mit Drachenkörper und Vogelflügeln. Das farbenfrohe Geschöpf trägt den Namen Mina, was aus dem Arabischen stammt und übersetzt „Liebe“ bedeutet. Das Wesen gibt es jedoch nur für echtes Geld, das letztendlich dem AKM zugutekommt. Damit ein möglichst hoher Betrag zusammenkommt, läuft die Aktion noch bis 30. April 2018.

Alle Spieler, die in einem Browserspiel ungerne echtes Geld ausgeben, sollten hier ruhig einmal eine Ausnahme machen. Schließlich erhalten sie nicht nur eine bunte Figur, die den Zaubergarten in Miramagia verschönert, sondern haben obendrein eine gute Tat getan.

Quelle: Travian Games
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »