Goodgame Empire sucht die Besten in Eis und Schnee

776

Während im fernen Südkorea die Olympischen Winterspiele begonnen haben, startet bei Goodgame Empire die Eismeisterschaft. Bis zum 1. März dauert in dem Browsergame das Mantelevent, das in jedem Jahr in der kalten Jahreszeit für Belohnungen wie etwa Schnellreisefedern, Soldaten, Lose, Ausrüstungsgegenstände, Premiumzeit und Wunschtaler sorgt.

Vier Events fließen in die Punktewertung der Eismeisterschaft ein: Krieg der Imperien, Krieg der Blutkrähen, Invasion der Nomaden und Invasion der Samurai. Dabei werden je nach Erfolg und Level Punkte vergeben. Am Ende wird der Gesamtsieger der Eismeisterschaften gekürt. Zwar nicht mit einer Goldmedaille, aber mit Preisen, die ihr in Goodgame Empire erheblich besser gebrauchen könnt.

Im selben Zeitraum gibt es mit dem „Winterangriff“-Event eine komplett neue Aktion in dem Browserspiel, bei dem ein Vergleich zwischen einem Viertel der aktiven Spieler eines jeden Servers stattfindet. Auch dort werden Preise vergeben, und zwar zuerst nach den einzelnen Invasions-Events und zum Schluss des „Winterangriffs“ am 1. März.

Quelle: Goodgame Studios
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo