Goodgame Empire stellt im März auf HTML5 um

280

Immer mehr Browserspiele stellen von Flash auf HTML5 um. Da Hersteller Adobe das Ende der Software für 2020 angekündigt hat, ist dies auch ein Muss. Ansonsten müsste man etwa auf Goodgame Empire verzichten. Und wer möchte das schon?

Am 4. März ist es so weit: Dann soll das Browsergame von Entwickler Goodgame Studios in der HTML5-Version laufen. Eine längere Übergangszeit ist nicht vorgesehen. Lediglich für einige Tage ist noch der Zugriff auf die Flash-Version über eine spezielle URL geplant. Mehr aber auch nicht.

Es besteht jedoch kein Grund zur Panik, denn wer die aktuelle Version von Browsern wie etwa Chrome oder Firefox nutzt, bekommt von der Umstellung so gut wie nichts mit. Wichtig ist nur, dass ihr immer die neueste Version verwendet. Ansonsten bleibt bei Goodgame Empire alles so, wie ihr es kennt und liebt. Webseite, Account, Zugangsdaten und alles Weitere bleiben unverändert.

Quelle: Goodgame Studios
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »