Du bist hier:
  1. Startseite
  2. Browsergames
  3. Strategie
  4. Skullisland
  5. › Bemannt die Schiffe, ihr Freibeuter - Es geht in den Kampf!
Skullisland

Skullisland: Bemannt die Schiffe, ihr Freibeuter - Es geht in den Kampf!

791
Neben dem Mittelalter geht vor allem vom Zeitalter der großen Seeräuber eine hohe Anziehungskraft auf den Menschen aus. Glorreiche und verwegene Freibeuter, welche mit Schiff und Crew Abenteuer erlebten, Handelsschiffe, sogar ganze Inseln plünderten und ihr Leben auf Schatzsuchen riskierten. Eine Zeit in die dich das Browsergame Skullisland zurückentführen möchte.

Nimmst du die abenteuerliche Reise in die Welt der Piraten an?


"Willkommen auf deiner eigenen kleinen Insel, Landratte!" – So beginnst du dein Spiel in Skullisland. Deine Insel ist der Zentrale Mittelpunkt und gleichzeitig deine Basis, die es erst einmal aufzubauen gilt. Als Landratte empfiehlt es sich, das Tutorial zu spielen, welche dich komplett durch den Ablauf und Funktionsumfang des Spiels bringt und dir nebenbei noch wichtige Rohstoffe, Tipps und Blutdiamanten liefert. Hast du das Tutorial abgeschlossen, besitz du bereits eine halbwegs funktionsfähige und ansehnliche Insel und kannst dich um Verteidigung, Schiffsbau und die Ausbildung deiner Crew kümmern. Doch Vorsicht, alles baut ineinander auf.

Je weiter du die Gebäude deiner Insel ausbaust, desto mehr Forschungen und neue Einheiten schaltest du frei. Jeder Fortschritt im Level wirkt sich also auf dich und deine Insel aus.

Gold, Eisen, Holz und Nahrung sind Wertvoll


Insgesamt bietet jede Insel 15 verschiedene Gebäude, 10 Forschungen und 10 Einheiten, welche du bauen und weiterentwickeln kannst. Doch dafür benötigst du eine Menge an Rohstoffen. Während du als kleiner Pirat Rohstoffe mit Fischerhütten, Mienen, Holzfällern und Tavernen selber erwirtschaften musst, kannst du im späteren Verlauf des Spiels selbstverständlich einen anderen Weg gehen: Du Plünderst die Rohstoffe von anderen Spielern oder gehst auf Schatzsuche. Doch dafür benötigst du eine eigene Crew für deine Schiffe.

Schiff Ahoi Männer, dass Abenteuer wartet


Hast du auf deiner Insel erst einmal die Kaserne gebaut, kannst du auch bereits die ersten Männer für deine Schiffs-Crew ausbilden. Jede Einheit und jedes Schiff hat unterschiedliche Eigenschaften, so kannst Du mit dem Handelsschiff lediglich Waren transportieren, während die Kriegsschiffe mit Einheiten bestückt werden können. Mit deinen Schiffen kannst du nun einfache Handelsmissionen erledigen, Abenteuer bestreiten oder andere Spieler angreifen. Ziel ist es deinen Einfluss zu vergrößern und dein Imperium Insel um Insel zu vergrößern.

Neben den normalen Abenteuern, bietet Skullisland tägliche Queste und auch Events finden hin und wieder statt und bieten somit Abwechslung zum normalen Spielfluss.

Blutdiamanten, die interne Währung


Wie bei vielen anderen Browserspielen, kannst du als Spieler die interne Währung „Blutdiamanten“ kaufen und damit dein Spiel und dessen Ablauf optimieren, ohne dir dabei einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu verschaffen. Skullisland bietet eine Reihe von Premium-Funktionen. So zum Beispiel einen Gruppenchat, verbesserte Bauschleife, informatives Quick-Menü und vieles mehr. Blutdiamanten können aber auch innerhalb des Spiels gefunden werden, sodass man nicht unbedingt einen „Premium-Piraten-Status“ kaufen muss.

Fazit Skullisland

Browsergames, welche im düsteren Piraten-Setting angesiedelt sind gibt es sicherlich wie Sand am Meer, doch das Piratenbrowsergame verbindet alleine vom Funktionsumfang eine Vielzahl von ihnen in einem Spiel. Wer direkte Schiff gegen Schiff (also Player-vs-Player) Action erwartet hat, der ist hier aber nur bedingt gut aufgehoben. Skullisland, hat zwar einen modernen düsteren Look, ist aber dennoch ein Browsergame der alten Schule. Aufbau und Strategie stehen im Mittelpunkt. Als Spieler kannst du dich dabei entscheiden, wie du spielen willst: Gehst du den offensiven Weg als Plündernder Seeräuber oder setzt du mehr auf eine defensive Spielweise, handelst und eroberst so Insel um Insel – Diese Entscheidung liegt ganz bei dir.

Für die Langzeitmotivation sorgen ein großer Funktionsumfang (wie Beispielsweise Abenteuer und Quests) und die Tatssache, dass das Spiel Rundenweiße betrieben wird. Eine Spielrunde geht ca. 1 Jahr danach steht der gefürchtete Pirat unter allen und somit der Sieger fest – Übrigens ist auch für ein schnelles Spiel gesorgt. Neben der normalen Geschwindigkeit gibt es auch eine Speed-Runde. Skullisland ist aktuell nur für den deutschsprachigen Markt verfügbar.
~ 0 Shares


Skullisland
TOP