Du bist hier:
  1. Startseite
  2. Onlinegames
  3. MMORPGs
  4. TERA
  5. › Welches der 7 Völker wählst du?
TERA

TERA: Welches der 7 Völker wählst du?

884
Das Spiel TERA steht für „The Exiled Realm of Arborea“ und ist ein Online-Rollenspiel. Das Onlinegame erschien im Januar 2011 in Südkorea, sowie wenig später auch in Japan. In Europa wurde das Clientgame das erste Mal im Mai 2012 veröffentlicht. Es gehört zum Fantasy-Genre.

Das Game bietet dem Spieler eine zauberhafte und faszinierende Welt voller Magie, aber auch voll von gefährlichen Monstern, die man bekämpfen muss. Es erwarten einen folglich viele Begegnungen mit unterschiedlichen und sehr interessanten Geschöpfen. Wer den Download von dem Spiel macht, kann ein innovatives und zugleich auch klassisches Rollenspiel kennen lernen. Der Download ist natürlich kostenlos. Die Spiele und Geschichten in dem spannenden Spiel sind typisch asiatisch angehaucht. TERA bietet dem Spieler verschiedene interessante Quests. In zahlreichen Kämpfen kämpft der Spieler aktiv gegen die jeweiligen Gegner, anstatt dass der Feind wie in den meisten Online Spielen automatisch angreift. Das Spiel ist mit über hundert verschiedenen Quests ausgebaut.

Ziel des Spiels ist es sich einen eigenen Charakter und Helden zu erschaffen. Man kann einen Charakter aus insgesamt 7 Völkern und 8 Klassen auswählen. Dieser Charakter kann dann bis zum Maximallevel 60 die unterschiedlichen Aufgaben bewältigen.

Zur Auswahl bei der Wahl des Charakters gibt es zum Beispiel Menschen, Elfen, oder die tierähnlichen Popori. Das System bietet dem Spieler beim Erschaffen und Weiterentwickeln seines Helden viel Platz für persönliches können. Man sollte die Attacken gut trainiere um im Kampf gegen die Gegner zu bestehen. Ziel des Spiels ist es auch Erfahrungen zu sammeln, sich neue Fähigkeiten freizuschalten und Taktiken zu entwickeln.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Quests. Zum Beispiel gibt es einige Aufgaben, wo der Charakter des Spielers, einem Geschöpf helfen muss seine Probleme zu lösen. Hier ist viel Geschicklichkeit und Ideenreichtum gefragt. Nach einem gelösten Quest wird man belohnt. Bei dem Spiel gibt es außerdem eine große Community, die dem Spieler sehr hilfreich ist. Gegenseitiges Helfen ist bei TERA nämlich nicht unüblich. Daher kann man mit dem Clientgame nicht nur viel Spaß haben, sondern auch neue Freundschaften mit gleichgesinnten knüpfen.
~ 0 Shares


TERA
TOP