Farmerama verabschiedet sich endgültig von Flash

96

Schluss, aus und vorbei. Ab sofort ist die Flash-Version für Farmerama Geschichte. Die Technik gilt bereits seit geraumer Zeit als veraltet. Außerdem haben Hacker Flash gerne für ihre dunklen Machenschaften genutzt. Da Adobe den Support des Flash Players am 31. Dezember 2020 eingestellt hat, erfolgen auch keine Sicherheitspatches und Updates mehr.

Für jedes Browsergame stellt sich daher schon seit einiger Zeit die Frage, wie es weitergeht. Die Lösung lautet: HTML5. Bislang liefen beide Versionen noch nebeneinander. Doch damit ist seit dem 12. Januar Schluss. Jeder, der Farmerama weiterhin spielen möchte, muss sich künftig mit HTML5 abfinden.

Problematisch ist dieser Wechsel jedoch keineswegs. Wer einen aktuellen Browser nutzt, stellt in der Regel keinen Unterschied fest. Außerdem müsst ihr selbst gar nichts unternehmen, denn die Änderung erfolgt komplett automatisch.

Quelle: Bigpoint
~ 0 Shares


Marion (Alle Artikel anzeigen)

schreibt für den Bereich News und ist immer auf den verschiedenen Webseiten und Sozialen Netzwerken unterwegs, damit ihr keine wichtige Neuigkeit entgeht. Dabei seit: 09.06.2016.
Zum Thema passende News:
TOP
Datenschutzeinstellungen Diese Webseite verwendet Cookies, um essenzielle Funktionen zu ermöglichen, das Angebot zu verbessern und die Nutzung der Webseite zu analysieren.
Unter Cookie-Einstellungen können Sie selbst entscheiden welche Cookies sie zulassen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

AktiviertEssenzielle Cookies, notwendig für den Betrieb der Webseite
DeaktiviertVerwendung von Tracking-Technologien, u.a. Google Analytics
DeaktiviertVerwendung von externen Adserver-Technologien zur Bereitstellung relevanter Werbung
DeaktiviertVerwendung von externen Multimedia- und Streamingdiensten, u.a. YouTube, Vimeo