Farmerama schmeißt eine Gemüseparty

24

Wofür gibt es Bauernhöfe? Selbstverständlich, um Gemüse anzubauen. Was ist in Farmerama folglich naheliegender als ein Event, bei dem sich alles um wohlschmeckende Nutzpflanzen dreht? Das „Gemüseparty“-Event hat aber überraschenderweise gar nichts mit dem Anbau von Gemüse zu tun, sondern mit dem Pflanzen von Strauchwolle.

Bei der Ernte droppen auch keine Früchte oder ähnliches, sondern Nadeln und Fäden, mit denen ihr in der Mühle T-Shirts herstellt. Bei den 20 neuen Aufgaben in dem Browsergame liefert ihr jeweils ein T-Shirt ab. Zu gewinnen gibt es für euch etwa Farmtaler und Superdünger sowie neue Dekorationen.

Absolviert ihr die letzte Quest des aktuellen Farmerama-Events erhaltet ihr die passende Wolkenreihe, die euch unter anderem eine Liebesbox beschert, in denen ein Gegenstand enthalten ist wie „Süße Rosenmarmelade“ oder ein Hochzeitsblumentopf. Das mutet zwar eher nach einem Event zum Valentinstag an, aber warum nicht?

Quelle: Bigpoint
~ 0 Shares


Steffen (Alle Artikel anzeigen)

... ist bei MrGame der CvD und kümmert sich neben der technischen Entrwicklung, auch um aktuelle Inhalte, wie News und das Magazin. Dabei seit: 25.06.2015.
Zum Thema passende News:
TOP
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »